Bitte haben Sie einen Moment Geduld. Ihr Auftrag wird angelegt.
Close Cookies
Diese Seite nutzt Cookies. Mit der Nutzung der Seite erklären Sie sich mit der Verwendung einverstanden. Detaillierte Informationen sind in der Datenschutzerklärung zu finden.

Reklamation

Wie kann ich meine Bestellung reklamieren, bzw. einen Produktionsfehler melden?

Gehen Sie bitte in die Detailansicht Ihres Auftrages (bei einer Gastbestellung haben sie einen Link zu Ihrem Auftrag in Ihrer E-Mail "Auftragsbestätigung" erhalten). Wählen Sie unter "Details" die Option "Auftrag reklamieren" aus. Nennen Sie uns im darunter angezeigten Formular den Reklamationsgrund und beschreiben Sie den Fehler möglichst genau. Wenn Sie uns alle Daten inklusive zwei hochgeladener Belegbilder übermittelt haben, prüfen wir Ihre Reklamation so schnell wie möglich. Anschließend werden wir uns mit Ihnen in Verbindung setzen.

Bitte beachten Sie die Reklamationsfrist von 4 Arbeitstagen nach Paketannahme!

nach oben

Meine Lieferung ist falsch/fehlerhaft. Soll ich erneut bestellen?

Nein. Bestellen Sie Ihr Produkt(e) nicht erneut. Wir können eine Übernahme der Kosten nicht garantieren, wenn Sie eigenständig eine Neubestellung aufgeben. Reklamieren Sie den Auftrag und warten Sie auf unsere Rückmeldung.

nach oben

Wie wird meine Reklamation am schnellsten bearbeitet?

Bitte Nutzen Sie die Option "Auftrag reklamieren" in der Bestellübersicht Ihres Kundenkontos (bei einer Gastbestellung haben sie einen Link zu Ihrem Auftrag in Ihrer E-Mail "Auftragsbestätigung" erhalten). Nennen Sie uns im darunter angezeigten Formular den Reklamationsgrund und beschreiben Sie den Fehler möglichst genau. Wenn Sie uns alle Daten inklusive zwei hochgeladener Belegbilder übermittelt haben, prüfen wir Ihre Reklamation so schnell wie möglich. Anschließend werden wir mit Ihnen in Verbindung setzen.

Bitte beachten Sie, dass Reklamationen über die Reklamationsfunktion in den Auftragsdetails abgewickelt werden müssen. Reklamationen per E-Mail können wir nicht berücksichtigen.

nach oben

Reklamationsgrund: Mein Anschnitt weicht von der angelegten Kontur ab!

Wie in unseren Druckdaten-Anforderungen angegeben, ist der Anschnitt technisch durch die Maschinenhersteller bedingt bei +/- 2mm.

nach oben

Mein Druckprodukt hat einen Druckfehler!

Bitte beachten Sie unsere Druckdaten-Anforderungen. Wir können nur Druckfehler verantworten, die nicht von den beigestellten Druckdaten erzeugt wurden.

Oft verursachen Transparenzen oder nicht umgewandelte Sonderfarben, wie beispielsweise Pantonefarben in den Druckdaten eine falsche Druckausgabe. Dies kann vermieden werden, wenn die Druckdaten als PDF/X-3 hochgeladen werden.

nach oben

Wie lange dauert die Nachproduktion nach erfolgter Reklamation?

Sobald alle Informationen, die Sie über das Reklamationsformular hochgeladen haben, vorliegen und wir die Reklamation bearbeiten konnten, können wir mit der Nachproduktion beginnen. Bei einer Nachproduktion gelten die Produktions- und Lieferzeiten der Ursprungsbestellung. Wir versuchen Ihre Nachproduktion beschleunigt zu bearbeiten, damit Sie Ihre Produkte so schnell wie möglich erhalten.

nach oben

Die Farbwiedergabe entspricht nicht meiner Vorstellung!

Unsere Systeme werden regelmäßig durch zertifizierte Techniker gewartet und kalibriert. Damit stellen wir sicher, dass die Farbwiedergabe auf den unterschiedlichsten Materialien bestmöglich dem CMYK Farbraum nach dem "ISO Coated v2" Farbprofil entspricht.

Viele Faktoren bei den verwendeten Medien und Materialien sind der Weißegrad, die Farbaufnahme sowie die Oberfläche. Diese ist nicht mit dem von Papier und Offsetdruckfarben vergleichbar. Deshalb weicht die Farbwiedergabe beim Druck auf Platten-, Planen-, Folien- oder Aufkleber-Materialien vom Offsetdruck ab.

Sollten die Druckdaten RGB, Pantone, HKS, RAL oder andere Sonderfarben enthalten, werden diese automatisch in CMYK umgewandelt. Farbabweichungen durch die Umwandlung sind technisch nicht anders realisierbar.

Wir empfehlen eine Musterbestellung. So können Sie die Farbwiedergabe kontrollieren und ggf. die Farben in Ihrem Grafikprogramm anpassen. Ohne ein Musterdruck drucken wir exakt Ihre Daten mit Ihren Werten. Aus diesen Gründen stellt eine Farbreklamation ohne vorheriges Muster keinen Reklamationsgrund dar.

nach oben

Die bestellte Ware hat einen Transportschaden!

Wir empfehlen unseren Kunden eine Transportversicherung für den Versand. Aus diesem Grund ist die optionale Transportversicherung im Warenkorb bereits ausgewählt. Denn das Transportrisiko beim Versendungskauf geht laut § 474 Abs.1 des BGB auf den Besteller über.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Reklamationen zu Transportverlusten oder -schäden nur dann bearbeiten können, wenn eine Transportversicherung abgeschlossen wurde und die Meldung über den Schaden innerhalb von 3 Arbeitstagen nach Annahme der Sendung bei uns eingeht.

Gehen Sie bitte in die Detailansicht Ihres Auftrages (bei einer Gastbestellung haben sie einen Link zu Ihrem Auftrag in Ihrer E-Mail "Auftragsbestätigung" erhalten). Wählen Sie unter "Details" die Option "Auftrag reklamieren" aus.

Im Formular die Schadensbeschreibung so detailliert wie es geht eingeben und zwei Belegbilder hochladen. So können wir Ihre Transportschaden-Reklamation schnell bearbeiten.

nach oben

Mein Druck ist pixelig/unscharf.

Ein pixeliges bzw. unscharfes Druckbild entsteht bei einer zu geringen Dateiauflösung (Pixelanzahl). Wir empfehlen eine Dateiauflösung von mindestens 72 dpi in Originalgröße. Für eine Betrachtungsentfernung von unter einem Meter empfehlen wir 150 - 200 dpi in Originalgröße.

Bitte beachten Sie, dass wir nur einen pixeligen oder unscharfen Druck verantworten können, wenn dies nicht durch die beigestellten Druckdaten hervorgerufen wurde und kein Profi-Datencheck ausgewählt wurde.

Tipp: Unser Profi-Datencheck prüft Ihre Druckdaten auf alle Eventualitäten wie Überdrucken, zu niedrige Auflösung, oder das Vorhandensein von Sonderfarben. Sollte ein Element eine Auflösung geringer 72 dpi aufweisen, werden wir uns bei Ihnen melden und um korrigierte Daten bitten. Den Profi-Datencheck können Sie im Warenkorb hinzufügen.

nach oben

Bohrlöcher bei Schildern sind im Schriftbild

Wir bohren Ihre Schilder nach Ihren Wünschen und Angaben, die Sie in unserem Kalkulator machen. Bitte beachten Sie bei der Erstellung Ihrer Druckdaten, dass die Bohrungen nicht in das Schriftbild ragen und nur den Hintergrund bedecken. Alle Bohrungen werden bereits vor dem Druck in unserer CNC-Fräse gemacht. Eine spätere Korrektur können wir Ihnen daher nur kostenpflichtig anbieten.

nach oben
Facebook-Button